Auch nach Ende der Turniersaison waren die Reiter im oberbayerischen Finsing fleißig. Am ersten Adventswochenende fand auf dem Reitstall Selmair ein 2 Tageskurs mit Stefan Ostiadal statt.

Bei Sonnenschein und klirrender Kälte kam eine bunt gemischte Gruppe von 8 Teilnehmern zusammen um sich und ihre Pferde zwei Tage lang weiter zu bilden. In Kleingruppen wurde in je zwei Einheiten trainiert, dafür bot die 20 x 40 m Reithalle beste Voraussetzungen.

Die Unterrichtsstunden beinhalteten nicht nur Basis-Arbeit, sondern befassten sich auch mit dem Verbessern einzelner Manöver und Pattern Bestandteile.

Stefan ging in den Einheiten individuell auf jede Pferd- Reiter-Kombination ein, sodass jeder Teilnehmer zusätzlich gezielt an seinen eigenen Schwerpunkten arbeiten konnte.

Vom 3 jähringen Jungpferd, Freizeitreiter bis zum erfahrenen Showhasen, wurden verschiedenste Trainingsziele verfolgt. Über die ersten Zirkel im Trab und Galopparbeit mit den Youngsters, Wechseltraining für die Westernriding, Horsemanship und Ranch Riding war alles mit dabei, was auch den Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm geboten hat.

Am Ende der beiden Tage waren sich alle Kursteilnehmer einig: Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Mal

Vielen Dank an Stefan Ostiadal All Aroundtraining für einen tollen 2-Tages-Kurs !

Ebenfalls möchten wir uns beim Reitstall Selmair und der EWU Bayern e. V., sowie unserer Regionalbeauftragten Johanna Koch für die Unterstützung der EWU Mitglieder bei diesem Kurs bedanken.

sof1

Text : Sina Thurner / Fotos: Sina Thurner, Daniela Haberlandt, Regina Lang

 

EWU Jacken